Zur inneren Balance zurückfinden

Ich helfe Ihnen Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht zu bringen.

Entspannte News


02.08.2017

noch…meer

…der Sommer ist da und für alle die noch nicht am Meer waren, noch hin wollen oder lieber Berge mögen… finden sich an den Praxis-Wänden einige meiner Reise-Eindrücke noch … meer. Diese Bilder können betrachtet, gelobt, getadelt und erworben werden. Der Erlös kommt unserem Topf für die Behandlung von Babies und Jugendlichen und dem Schul-Projekt in Nepal zu Gute. Danke schon im Voraus

30.05.2017

Sonne, Himmel und Meer…

Die erste Blütenpracht ist schon vorüber, wir sind bereit für die Wärme und die Erlebnisse der Natur. Ich verabschiede mich für zwei Wochen in den Urlaub am Meer und verspreche gestärkt und entspannt zurückzukehren. Danke für das Vertrauen und die vielen bewegenden Erfahrungen in den Behandlungen, diese sind auch für mich nicht selbstverständlich.

30.05.2017

Kinderkurs in Augsburg vom 13. bis 15. Oktober 2017

Das Kinderwunder – vielen früheren Prognosen zum Trotz; Es gibt mehr Geburten, Kinder und somit Eltern. Eltern-Werden und Sein ist im Zeitalter des blinden Dr. Google anders und mit immer neuen Herausforderungen verbunden.

In diesem Kurs werden die Teilnehmer an die Kinderbehandlung herangeführt. Die nonverbale Kommunikation zwischen Säugling und Behandler steht zunächst im Vordergrund. Wir lernen Zeichen, Bewegungen und Veränderungen beim Säugling wahrzunehmen, zu beachten und richtig zu deuten. Für Kind und Eltern wird bei der Behandlung eine offene, beruhigte Zone geschaffen.

Voraussetzung für die Teilnahme sind drei Cranio – Kurse, bei Klaus Poschmann oder vergleichbare Ausbildungen.

Wunschtermin


Vor- und Zuname


E-Mail Adresse


Ihre Nachricht

Cranio-sacrale Osteopathie


WAS IST DAS?

Seit über 20 Jahren arbeite ich als Therapeut für cranio-sacrale Osteopathie, einer sanften, manuellen Heilmethode, die ganzheitlich auf Strukturen und Prozesse im Körper einwirkt. Belastende Symptome, Schmerzen und Fehlhaltungen können so gelöst und gelindert werden.

Der Patient erlebt, wie die Selbstheilungskräfte seines Körpers ihre Wirkung entfalten und nervliche, körperliche und geistige Aspekte wieder ins Gleichgewicht kommen. Das Zusammenspiel von Faszien, Schädelknochen, Rückenmarksflüssigkeit und Skelett ist als Ausdehnen und Zusammenziehen im ganzen Körper spür- und behandelbar.

WIE WIRKT DIE OSTEOPATHIE?

Die beschriebene Bewegung entfaltet sich im ganzen Körper. Die Ursachen von chronischen Schmerzen und Blockaden werden gelöst und die Selbstregulation angeregt. Sie sind fortan wieder mit sich selbst verbunden, Ihr Körper atmet innerlich auf und findet zu seiner inneren Balance zurück.

WIE WERDE ICH BEHANDELT?

Bei der Behandlung steht die Entlastung und Stärkung des Patienten im Vordergrund. Ich erspüre das Zusammenspiel von Bindegewebe, Membranen und dem knöchernen System und nehme etwaige Einschränkungen über die Hände wahr. Behutsam ertaste ich die Spuren körperlicher und seelischer Verletzungen und unterstütze gekonnt das Lösen.

CRANIO-SACRALE OSTEOPATHIE

Cranio-sacrale Osteopathie hilft Menschen aller Altersgruppen viele, völlig unterschiedliche Beschwerden auf einfühlsame Weise zu lösen.

Sie unterstützt Schwangere vobereitend auf eine entspanntere Geburt. Cranio-sacrale Osteopathie fördert optimal das Ankommen im Leben von Babys und sorgt für Eltern durch:

… eine sanfte, respektvolle Vorbereitung
… eine effektive, einladende Begleitung
… eine nachsorgende Behandlung!

Überzeugende Ergebnisse erzielt man mit dem Verfahren auch bei der Behandlung von „Schreikindern“, Verdauungsstörungen oder Schwallerbrechen und vielem mehr. Kinder werden in ihrer Persönlichkeitsentwicklung gefördert und beispielsweise Konzentrationsstörungen wandeln sich erfolgreich.

Erwachsene profitieren bei vielerlei Beschwerden von cranio-sacraler Osteopathie, etwa bei Migräne, Tinnitus, akuten und chronischen Schmerzen oder Rückenbeschwerden, sowie bei Stöungen des Schlaf- Wach-Rhythmus.

Ihr Therapeut und Seminarleiter


Ich bin Klaus Poschmann, ausgebildeter Heilpraktiker und Diplom-Pädagoge und seit 1987 in meiner eigenen Praxis tätig. Von 1992 an absolvierte ich eine Ausbildung in cranio-sacraler Osteopathie, unter anderen bei Joachim Lichtenberg und Theo Kaiser. Seither setze ich diese Methode erfolgreich ein. Bei William Emerson, William Allen und Joachim Lichtenberg vertiefte ich meine Kenntnisse in Bezug auf die Behandlung von Babys und Kindern.

Weitere Ausbildungen in verschiedenen körperpsychotherapeutischen Verfahren ergänzen meinen Werdegang, dessen wichtigster Teil inzwischen die Erfahrung ist, die ich in so vielen Jahren in der Berufspraxis sammeln durfte.

Zu einem meiner Schwerpunkte – der Babybehandlung – kam ich durch die Geburt meiner großen Tochter, später durch einen Vortrag vor Hebammen im Jahr 1997 und die Behandlung der ersten „Schreibabys“, die an mich vermittelt wurden. Seither hat mich das Thema stets fasziniert. Die Behandlung von Babys und Kindern sowie der Nachwirkungen der Geburt bei Mutter und Kind stellt eine meiner Stärken dar. Gerne behandle ich auch die Geschwister, Eltern, Onkeln, Tanten, Freunde und Großeltern – also auch Erwachsene.

Heute arbeite ich in der Gartenstraße 17 in Augsburg in einer Praxisgemeinschaft sowie in der Hebammenpraxis in Bobingen. Mein Wissen sowie meine Praxiserfahrung gebe ich regelmäßig in Seminaren an Interessenten weiter, welche sich beruflich oder persönlich für die cranio-sacrale Osteopathie interessieren.

Das Seminarangebot


NäCHSTE SEMINARREIHE AB Januar 2018!

Im Verlauf von vier aufeinander aufbauenden Wochenendkursen erhalten Sie, neben einer Einführung in die Theorie der cranio-sacralen Osteopathie, einen umfassenden Einblick in die Behandlung der Körperregionen. Weitere entsprechende Aufbaukurse befassen sich mit der Anwendung cranio-sacraler Osteopathie bei Babys, Kindern und Familien sowie der richtigen Behandlung von Organen.

ANMELDUNG

Persönlich, telefonisch oder online

Dienstag und Donnerstag
09:00 – 11:00 Uhr
Donnerstag zusätzlich
13:00 – 14:00 Uhr
+49 821 – 513506
Anmeldeformular

INFORMATIONEN ZUR ANMELDUNG

Sobald Sie sich schriftlich oder per E-mail für einen Kurs angemeldet und die Anzahlung geleistet haben, erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Sie sind dann verbindlich angemeldet. Bei Rücktritt bis vier Wochen vor Kursbeginn wird der Betrag abzüglich 30 – Bearbeitungsgebühr zurückerstattet. Anschließend erfolgt die Rückerstattung nur, wenn ein weiterer Interessent der Warteliste nachrücken kann.

VERANSTALTUNGSORT

Praxisgemeinschaft Gartenstraße
Gartenstraße 17
86150 Augsburg

Grundkurse

Cranio 1

Einführungskurs cranio-sacrale Osteopathie
Kursdatum 19. - 21. Januar 2018
Teilnehmer maximal 12
Kursgebühr 290 €

Sie lernen die Herangehensweise der cranio-sacralen Therapie kennen und werden mit den grundlegenden Behandlungsmethoden vertraut gemacht.

  • Beziehung zu unserer eigenen Achtsamkeit im Umgang mit den Klienten
  • Erspüren der Pulsationen am Kopf, am Kreuzbein und in den Beinen
  • Lösen der Querverbindungen und Körperräume
  • Einfache Schädel- und Kreuzbeingriffe

Freitag 17:30 – 21:30 Uhr
Samstag 09:30 – 13:00 Uhr und 14:30 – 18:00 Uhr
Sonntag 09:30 – 14:30 Uhr

Cranio 2

Fortführungskurs cranio-sacrale Osteopathie
Kursdatum 20. - 22. April 2018
Teilnehmer maximal 12
Kursgebühr 290 €

Sie erlernen und üben die cranio-sacrale Behandlung des Körpers.

  • Lösen von Brustkorbeingang, Zwerchfell, Beckenboden, Entspannung des Nackens
  • Energietechnik bei Schmerzen (V-Spread)
  • Sinus-Venous-Techniken nach Sutherland
  • Erspüren und Behandeln von Stirnbein, Scheitelbein, Keilbein und Schläfenbein
  • Entlasten und mobilisieren von LWS, ISG, KB und Steißbein

Freitag 17:30 – 21:30 Uhr
Samstag 09:30 – 13:00 Uhr und 14:30 – 18:00 Uhr
Sonntag 09:30 – 14:30 Uhr

Cranio 3

Fortführungskurs cranio-sacrale Osteopathie
Kursdatum 8. - 10. Juni 2018
Teilnehmer maximal 12
Kursgebühr 290 €

Vermittelt werden Techniken, die die Behandlung komplexer Strungen ermöglichen und das In-Verbindung-Kommen des Patienten fördern. Sie erlernen Herangehensweisen für das Lösen von Kehle, Schädel und Kiefer kennen. Ein Einblick in die Möglichkeiten der Behandlung rundet den Kurs ab.

  • Freiwinden von Oberkörper, Armen und Beinen
  • Gesichtsgriffe zur Lösung von Kiefergelenk und Unterkiefer, Kopf über Kante
  • Synchronisieren und Lösen von Unterkiefer, Kehlkopf und Zungenbein
  • Vertiefung der Narbenbehandlung
  • Nackenentspannung mit steilen Fingern
  • Einführung in die Kinderbehandlung anhand einer Demonstration

Freitag 17:30 – 21:30 Uhr
Samstag 09:30 – 13:00 Uhr und 14:30 – 18:00 Uhr
Sonntag 09:30 – 14:30 Uhr

Aufbaukurse

Cranio 4

Fortgeschrittenenkurs cranio-sacrale Osteopathie
Kursdatum Termin offen
Teilnehmer maximal 12
Kursgebühr 350 €

In einem viertätigen Workshop werden Ihnen erweiterte Kenntnisse vermittelt. Voraussetzung ist die vorherige Teilnahme an mindestens zwei Cranio-Seminaren.

  • Behandlung in Bauchlage
  • Erkennen und Benennen von cranialen Bewegungsmustern
  • Griffe für den Gesichtsschädel
  • Techniken für Kopf und Kehle
  • Erkennen von energetischen Gefühlsmustern und Prozessen
  • Übungen zur Entlastung der Behandler/-innen
  • Demonstration von Kinder- und Erwachsenenbehandlungen

Donnerstag 17:30 - 21:30 Uhr
Freitag 09:30 - 13:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr
Samstag 09:30 - 13:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr
Sonntag 09:30 - 14:30 Uhr

Säuglinge und Kinder

Behandlung mit cranio-sacraler Osteopathie
Kursdatum 13. - 15. Oktober 2017
Teilnehmer maximal 12
Kursgebühr 300 €

In diesem Kurs werden Sie an die Kinderbehandlung herangeführt. Die nonverbale Kommunikation zwischen Säugling und Behandler steht zunächst im Vordergrund. Wir lernen Zeichen, Bewegungen und Veränderungen beim Säugling wahrzunehmen, zu beachten und richtig zu deuten. Für Kind und Eltern wird bei der Behandlung eine offene, beruhigte Zone geschaffen.

  • Bindung, Beziehung, Zuwendung und Grenzen verstehen
  • Kindliche Zeichen: Töne, Ausdruck, Schreien, Pausen erfassen und deuten
  • Erste Griffe für die Kinderbehandlung
  • Bewegungsmuster unterstützen und öffnen
  • Behandlung und Arbeit mit den Eltern
  • Demonstration von Kinderbehandlungen

Freitag 17:30 - 21:30 Uhr
Samstag 09:30 - 13:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr
Sonntag 09:30 - 14:30 Uhr

Visceral

Behandlung der Organe
Kursdatum 22. - 24. September 2017
Teilnehmer maximal 12
Kursgebühr 300 €

Viele Störungen im Stoffwechsel und der Organdynamik lassen sich mit der Kenntnis der visceralen Prozesse besser behandeln. Der Kurs überträgt das Verständnis und Vorgehen der cranio-sacralen Osteopathie auf die Behandlung der Organe.

Freitag 17:30 - 21:30 Uhr
Samstag 09:30 - 13:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr
Sonntag 09:30 - 14:30 Uhr

Kursanmeldung


Vor- und Zuname


E-Mail Adresse


Ihre Nachricht